Der Strand

kids-beach-2

Von Angie

Seit ich denken kann, fahren meine Familie oder Freunde und ich bei jeder sich bietenden Gelegenheit an den Strand. Im Sommer für eine Woche mit allen meinen Tanten, Onkeln und Cousins, oder manchmal auch nur für ein Wochenende. Der Strand bedeutet mir viel. Ich weiß nicht, was ich tun würde, wenn er plötzlich verschwinden würde. Da wir im Alltag nicht zur Ruhe kommen, ist der Urlaub, wenn wir in den Wellen surfen und Sonne tanken, für uns alle eine Zeit, in der wir uns entspannen und das Zusammensein genießen können. Es gibt nichts, was man dringend tun müsste, nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste, man schwimmt einfach nur im Wasser.

Aus dem Englischen übersetzt von Elisabeth Meister

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.